Suchen

eishockey bilder banner klein

Gäste online

Aktuell sind 80 Gäste online

WM 2016 Aarhus Div. I

Deutschland steigt in die Top Division auf!

WWM 2016Die IIHF Eishockey Weltmeisterschaft Division I der Frauen 2016 fand vom 25.03. - 01.04.2016 in Aarhus (Dänemark) statt.

Nach dem Abstieg in die Division I ging es für die Deutsche Eishockey Nationalmannschaft der Frauen um den direkten Wiederaufstieg in die Top Division. 

Mit vier Siegen über die Slowakei, Dänemark, Norwegen und Frankreich, sowie einer Niederlage gegen Österreich wurde der direkte Wiederaufstieg unter dem Bundestrainer Benjamin Hinterstocker erreicht.

 

Beste Torschützin und Scorerin des Turniers wurde Laura Kluge mit 6 Toren / 9 Punkten in 5 Spielen.

 

Beste Torhüterin wurde Jenny Harss mit 2 Shoutouts und einer Savesquote von 96,23% vor der französischen Torhüterin Caroline Baldin.


Bei der IIHF Eishockey Weltmeisterschaft der Top Divison wurde das Team USA erneut Weltmeister. Silber ging an Team Kanada, Bronze an Russland.

 

Absteiger in die Division I war das Team aus Japan.

 


 
Die Tabelle der Divison I Weltmeisterschaft 2016 in Aarhus


1. Platz Deutschland
2. Platz Kanada
3. Platz Finnland
4. Platz Russland
5. Platz Schweden
6. Platz Schweiz

Gruppe
Deutschland
     Frankreich
Österreich          Dänemark
Norwegen          Slowakei

 


 


 

Der Spielplan 2015

 

Datum (Ortszeit)         Ergebnis
             
25.03.2016 13:00 norwegen Norwegen frankreich Frankreich 1:4
             
25.03.2016 16:30 slowakei Slowakei deutschland Deutschland 2:4
             
25.03.2016 20:00 daenemark Dänemark austria Österreich 3:4
             
26.03.2016 13:00 frankreich Frankreich slowakei Slowakei 5:0
             
26.03.2016 16:30 deutschland Deutschland daenemark Dänemark 3:2
             
26.03.2016 20:00 austria Österreich norwegen Norwegen 4:3 n.P.
             
28.03.2016 13:00 slowakei Slowakei daenemark Dänemark 1:3
             
28.03.2016 16:30 austria Österreich frankreich Frankreich 1:2
             
28.03.2016 20:00 deutschland Deutschland norwegen Norwegen
3:0
             
29.03.2016 13:00 austria Österreich slowakei Slowakei 4:1
             
29.03.2016 16:30 frankreich Frankreich deutschland Deutschland 0:5
             
29.03.2016 20:00 daenemark Dänemark norwegen Norwegen 3:2
             
31.03.2016 13:00 deutschland Deutschland austria Österreich 1:3
             
31.03.2016 16:30 norwegen Norwegen slowakei Slowakei 4:3 n.V.
             
31.03.2016 20:00 frankreich Frankreich daenemark Dänemark 4:2
             

 



 

Kader Deutsche Frauen Eishockey Nationalmannschaft 2016

 

Pos. Nr. Name
T 20 Ivonne Schröder
T 25 Jennifer Harss
D 4 Franziska Feldmeier
D 9 Rebecca Graeve
D 10 Yvonne Rothemund
D 12 Anna-Maria Fiegert
D 13 Carina Strobel
D 16 Daria Gleissner
D 21 Ronja Richter
D 23 Tanja Eisenschmid
F 3 Sophie Kratzer
F 5 Manuela Anwander
F 6 Monika Bittner
F 7 Nina Kamenik
F 8 Julia Zorn
F 11 Nicola Eisenschmid
F 15 Andrea Lanzl
F 17 Laura Kluge
F 18 Bernadette Karpf
F 19 Kerstin Spielberger
F 22 Marie Delarbre
F 24 Lisa Christine Schuster


Trainerstab: Benjamin Hinterstocker (Coach), Tommy Kettner (Assistant Coach), Marco Dietzel (Assistant Coach) Jorde Andreas (Goalkeeper Coach), Peter Gemsjäger (General Manager), Dr. Michael Berr (Teamdoctor), Julia Fichtl (Physiotherapist), Josef Kotz (Equipment Manager)
Kapitänin: Julia Zorn (C), Andrea Lanzl (A), Daria Gleissner (A)