Suchen

eishockey bilder banner klein

Gäste online

Aktuell sind 26 Gäste online

U18 Frauen-Nationalmannschaft weiterhin auf Aufstiegskurs - Overtimesieg gegen Ungarn


(DEB Frauen)
Die Deutsche U18 Eishockey Nationalmannschaft der Frauen hat bei der Eishockey Weltmeisterschaft der Div. 1 2019 in Radenthein auch das dritte Spiel in Folge gewonnen. Gegen Ungarn konnte sich die DEB Auswahl mit 3:2 nach Verlängerung erfolgreich durchsetzen und damit den ersten Tabellenplatz verteidigen. Das entscheidende Tor erzielte Jule Schiefer.

deb hun u18 10012019


Im ersten Drittel fielen keine Tore obwohl das Team von Bundestrainerin Franziska Busch die bessere Mannschaft war und sich einige gute Torchancen erarbeitete. Der erste Treffer gelang dann aber den Ungarinnen in der 30. Minute zur Überraschung der knapp 100 Fans in Radenthein. 15 Sekunden vor der Drittelpause gelang dann Jennifer Miller der verdiente 1:1 Ausgleich.

Mit diesem Ausgleich im Rücken präsentierte sich die Nationalmannschaft im Schlussabschnitt schwungvoll und motiviert, es dauerte auch nur knapp über eine Minute da traf Luisa Welcke zur 2:1 Führung. Dieser Vorsprung konnten die DEB-Mädels bis kurz vor dem Ende verteidigen, auch drei Unterzahlsituationen wurden gemeistert. Jedoch kamen die Ungarn kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit mit 6 Feldspieler (Empty-Net) doch noch zum 2:2 Ausgleich und holten sich damit einen Punkt.


Jule Schiefer sicherte Deutschland in der anschliessenden Verlängerung nach knapp einer Minute den Extrapunkt. Mit diesem Ergebnis steht das Team von Bundestrainerein Franziska Busch weiterhin auf dem ersten Tabellenplatz mit 2 Punkten Vorsprung auf die Slowakei. Für Deutschland geht es jetzt am Samstag gegen Italien und am Sonntag gegen die Slowakei weiter. Nur der Erstplatzierte steigt in die Top Diviison auf, also heisst es weiterhin fest Daumen drücken, dass Deutschland zurück ins Eishockey Oberhaus kommt.

 

U18 Div.1 WM - 10.01.2019
Deutschland - Ungarn 3:2 n.V. (0:0, 1:1, 1:1, 1:0)

Tore:
0:1 (31.) Varadi
1:1 (40.) Miller
2:1 (42.) Luisa Welcke
2:2 (59.) Kreisz
3:2 (61.) Schiefer

Strafminuten: Deutschland 10, Ungarn 6; Zuschauer: 103.

Die Statistik über das Spiel findet ihr auf den offiziellen Webseiten der IIHF.

 



eishockey-online.com ist Partner & Sponsor des Deutschen Eishockey Bund und vermarktet die Original Gameworn Eishockeytrikots der Nationalmannschaft, welche im SHOP verfügbar sind. Bilder von den Eishockey Nationalmannschaft der Frauen finden Sie in unserer Galerie.

 

fb eol banner2017 schmal

Weitere Eishockey News

deb bank 31032018
März 19, 2019

Frauen-Nationalmannschaft: WM-Vorbereitung vom 22. bis 31. März in Füssen

(DEB Frauen) Frauen-Nationalmannschaft bereitet sich in Füssen auf die WM vor / Endgültige Kader-Nominierung am 28. März / Künast: „Intensive Vorbereitung mit Länderspiel gegen Frankreich“. (Fotoquelle) Vom 22. bis 31. März 2019 absolvieren die… ...mehr
hockey team 3311629 960 720
März 01, 2019

Die Ice Hockey League, die mehr als ein Spiel ist

(Fraueneishockey) In der Sportwelt ist Frauen-Eishockey immer mehr beliebt. Es gibt mehrere Gründe dafür. In diesem Sportbeitrag erfahren Sie, wie sich Eishockey-Spielerinnen in der Ukraine ihre Medaillen gewonnen haben. (Foto: pixabay) Statistisch… ...mehr
deb cze 01042017 5
Februar 09, 2019

DEB Frauen verlieren in Russland gegen Tschechien mit 1:4

(DEB Frauen) Die Frauen-Nationalmannschaft hat ihr zweites Spiel des 6-Nationen-Turnier im russischen Dmitrov mit 1:4 (0:1/0:0/1:3) gegen Tschechien verloren. (Foto: Archiv) Die Tschechinnen erwischten dabei den besseren Start und konnten sich über… ...mehr