Tim Sinzenich

Tim Sinzenich

(PM SIHF) Nach einer Covid-bedingten Ernstkampf-Pause von einem Jahr standen für unsere Frauen-Nati endlich wieder Länderspiele auf dem Programm. Wir blicken im Video zusammen mit Headcoach Colin Muller und den Spielerinnen auf den Zusammenzug in Romanshorn und die Exhibition Games gegen Deutschland zurück.

(PM DEB) Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr Länderspiel-Triple in der Schweiz nach zunächst zwei Siegen mit einer knappen Niederlage abgeschlossen. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. unterlag im dritten Spiel in drei Tagen bei der gastgebenden Schweiz in Romanshorn am Bodensee mit 3:4 (1:2, 1:1, 1:1). Die Tore für die von U18-Frauen-Bundestrainerin Franziska Busch gecoachte Mannschaft erzielten Carina Strobel (5.), Theresa Wagner (32.) und Kerstin Spielberger (44.) in ihrem 150. Länderspiel.

(PM ÖEHV) Die österreichische U17-Nationalmannschaft der Damen besiegte im ersten Aufeinandertreffen in Villach die Schweiz im Penaltyschießen.

(PM DEB) Auch im zweiten Länderspiel nach gut einjähriger Zwangspause hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft einen Erfolg errungen. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. bezwang 24 Stunden nach dem ersten Sieg (1:0 n.P.) die gastgebende Schweiz in Romanshorn am Bodensee erneut - diesmal mit 2:1 (1:0, 1:1, 0:0).

(PM DEB) Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat nach gut einem Jahr ohne internationalen Vergleich ein erfolgreiches Länderspiel-Comeback gefeiert. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. setzte sich bei der gastgebenden Schweiz knapp mit 1:0 (0:0, 0:0, 0:0, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen durch und gewann damit das erste von insgesamt drei Duellen in Romanshorn am Bodensee.

(PM ÖEHV) Wien und Villach sind in dieser Woche Schauplatz von zwei Aktivitäten der österreichischen Nationalmannschaften der Damen. Während das A-Team den Lehrgang mit Spielen gegen Kasachstan abschließt, trifft die U17 auf die Schweiz.

(PM Frauen Eisbären Juniors Berlin) Das Spiel am Sonntag brachte den Eisbären Juniors Berlin auch keine Punkte, diesmal unterlag das Team dem ESC Planegg-Würmtal mit 1:3 (0:2/0:0/1:1).

(PM Frauen Eisbären Juniors Berlin) Die erste Runde der Heimspiele in der Scheune brachte den Eisbären keine Punkte. Am Ende hieß es gegen den ESC Planegg-Würmtal 1:4 (0:0/0:2/1:2).

(PM EWHL) European Women’s Hockey League: after a long break of almost two month SKP Bratislava came back strong with two wins this weekend…

(PM ECDC Memmingen Indians Frauen) Mit einem 2:1 Heimerfolg über die „Mad Dogs“ aus Mannheim festigen die Memminger Eishockeyfrauen ihren Platz im Spitzentrio der Bundesliga. Die Treffer für die Indians erzielten Marina Swikull und Kassandra Roache.

Seite 7 von 48
Top