Frauen-U16: Dreimal gegen Tschechien

08 November 2019
SIHF

(PM SIHF) Anspruchsvolle Aufgabe für das Schweizer Frauen-U16-Nationalteam: Die jungen Schweizerinnen bestreiten diese Woche auf ihrem Weg an die Youth Olympic Games vom Januar 2020 in Lausanne an der International Chablais Hockey Trophy in Monthey drei Länderspiele gegen Tschechien.

U16-Nationaltrainerin Tatjana Diener hat für die Spiele gegen Tschechien im Rahmen der International Chablais Trophy in Monthey zwei Torhüterinnen, neun Verteidigerinnen und elf Stürmerinnen aufgeboten. Damit kann sie mit Blick auf das YOG-Eishockeyturnier vom Januar in Lausanne noch einmal das ganze Kader testen. Das weitere Vorbereitungsprogramm sieht im November und anfangs Dezember noch drei Spiele gegen U15-Top-Teams vor (Monthey, Luzern und Dübendorf). Im Gegensatz zu „normalen Länderspielen“ sind für die YOG allerdings nur gerade 15 Feldspielerinnen und zwei Torhüterinnen zugelassen. Die definitive Selektion wird von Swiss Olympic am 17. Dezember veröffentlicht.

Gleichzeitig mit dem Frauen-U16-Team wird auch die U16-Junioren-Nati in Monthey dreimal gegen Tschechien spielen. Auch das „männliche Pendent“ befindet sich im Vorbereitungsprozess auf die YOG.

Das Frauen-U16-Aufgebot

Tor: Nadia Häner (2004, Basel), Margaux Favre (2005, Gottéron).

Verteidigung: Valerie Christmann (2004, Kiekko Espoo/FIN), Alizée Aymon (2005, Sierre), Alessia Baechler (2005, ZSC Lions), Siria Lina Dore (2004, Lyss), Elena Gaberell (2005, Lugano), Nina Harju (2004, Wetzikon), Alina Marti (2004, Langenthal), Lorena Marti (2005, Langenthal), Lisa Poletti (2004, Lugano)

Sturm: Louana Bigler (2004, Lyss), Annic Büchi (2005, Winterthur), Angelina Hurschler (2004, Rheintal), Chiara Kehl (2004, Winterthur), Lenni Natasha Kozuh (2004, Wisle), Renée Ariana Lendi (2004, Winterthur), Zoe Mächler (2005, Winterthur), Jana Lia Peter (2005, Dübendorf), Vanessa Schmid (2004, SCL Young Tigers), Sandra Schmidt (2004, Engiadina), Jade Surdez (2004, La Chaux-de-Fonds).

Das Programm

Frauen:

  • Freitag, 8. November 2019, 19.30 Uhr: Schweiz – Tschechien.
  • Samstag, 9. November, 14.15 Uhr: Schweiz – Tschechien.- LIVESTREAM
  • Sonntag, 10. November, 11 Uhr: Schweiz – Tschechien.

Männer:

  • Freitag, 8. November 2019, 14.15 Uhr: Schweiz – Tschechien.
  • Samstag, 9. November, 19.30 Uhr: Schweiz – Tschechien.- LIVESTREAM
  • Sonntag, 10. November, 16.30 Uhr: Schweiz – Tschechien.
Top