Volunteers für die U18-Frauen-WM - Interview mit Jana Mooslechner

23 Dezember 2019

(Interview) (Tim Sinzenich) Für die U18-Frauen-WM in Füssen vom 3. bis 9. Januar 2020 werden noch Volunteers gesucht. Wir sprachen dazu mit Jana Mooslechner vom Deutschen Eishockey Bund (DEB.)

Jana, Eishockeyfans kennen Dich als DEB-Fanbeauftragte und vielleicht auch als Eishockeyspielerin. Für die Damen U18-WM bist Du wie auch schon letztes Jahr bei der U20 WM für die Volunteers zuständig. Für die WM sucht Ihr noch Freiwillige, die Euch beim WM-Turnier unterstützen. Für welche Einsatzgebiete sucht Ihr noch Volunteers? Und welche Tätigkeiten fallen bei den jeweiligen Einsatzgebieten an?

Jana Mooslechner: Ja, wir suchen für solche Turniere immer Unterstützung, ob es im Teamservice ist was heißt die Teams mit Getränken, Obst und frischer Wäsche zu versorgen, als Teamhost das Team zu begleiten, kleinere Organisationen vor Ort übernehmen und die Kommunikation zwischen Fahrdienst, Hotel etc. für das Team. Auch im Fahrdienst suchen wir zuverlässige Fahrer, die Spieler, Offizielle und Gäste vom Hotel zu Halle oder ins Hotel zu bringen. Auch in der Halle gibt’s immer was zu tun und bisher hat jeder jedem geholfen und so das Event für alle zu einem Erfolg gemacht – Teamwork macht´s.

Du selbst bist wie die Volunteers bei vielen Turnieren hinter den Kulissen tätig. Was bekommt man als Volunteer mit, was man sonst nicht mitbekommt?

Jana Mooslechner: Ja, ich bin seit 2010 ehrenamtlich für den DEB bei sehr vielen Events und Turnieren gewesen, da gibt’s sehr viele kleine und größere Geschichten die man hinter den Kulissen mitbekommt, kleine Pannen, viel Spaß und auch sehr interessante Gespräche. Es vermittelt einen Einblick, was hinter so einem Turnier steht, dass es deutlich mehr ist als nur die paar Spiele und auch dass hinter alldem normale Leute stehen, selbst wenn sie Nationalmannschaft spielen.

Welche Arbeitszeiten haben die Volunteers?

Jana Mooslechner: Das ist ganz unterschiedlich, je nachdem in welchem Bereich man tätig ist. Allerdings hat bisher jeder die Möglichkeit bekommen, wenn in und um Füssen kleinere Ausflüge gemacht werden wollten, diese auch zu machen, ob´s die Therme in Schwangau und Reutte war, die Highline 179 oder Schloss Neuschwanstein.

Gibt es Dinge, die gestellt werden? Wie schaut es zum Beispiel mit Kleidung, Verpflegung und Unterkunft aus?

Jana Mooslechner: Bei diesem Turnier gibt’s einheitliche Jacken, die Verpflegung wird ebenfalls von uns gestellt nur Unterkunft können wir leider nicht stellen.

Muss man bei jedem Spiel arbeiten, oder kann man sich auch mal ein Spiel anschauen?

Jana Mooslechner: Wenn nichts anfällt kann man sich die Spiele anschauen, sich untereinander absprechen wenn man ein bestimmtes Spiel ganz sehen möchte etc. das ist so gut wie immer möglich und man bekommt trotz der Arbeit viel von dem Turnier mit.

Bekommt man am Ende eine Volunteer-Urkunde?

Jana Mooslechner: Urkunden werden natürlich am Ende des Turniers ausgehändigt.

And last but not least: Welche Voraussetzungen muss man mitbringen?

Jana Mooslechner: Ideal ist, wenn man Teamplayer ist und Spaß dran hat in einem motivierten Team zu arbeiten, englische Sprachkenntnisse sind von Vorteil aber nicht in allen Bereichen notwendig, Flexibilität ist ebenso wichtig, denn wie schon vorhin gesagt, wenn es irgendwo eng wird, hilft man zusammen und zu guter Letzt muss man nur noch spontan sein, in dem Zeitraum frei haben und sich bei mir melden. Die Erfahrungen und Erlebnisse sind sehr nah am Geschehen des Turniers und daher nicht alltäglich.

Hast Du nun Interesse, die WM zu unterstützen? Dann sende Deinen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und werde Teil des Volunteer Teams!

  • Sponsor & Partner:

    DEB Logoeishockey-online.com ist Partner & Sponsor des DEB und vermarktet die Original Gameworn Eishockeytrikots der Nationalmannschaft, welche im SHOP verfügbar sind.

     

Top