Final Four Weekend der Frauen: Showdown um den Cupsieg in Langenthal

13 Januar 2020
SIHF

(PM SIHF) Die Ladies Lugano, Titelverteidiger ZSC Lions, EV Bomo Thun und der SC Reinach stehen in den Halbfinals des Swiss Women’s Hockey Cup 2019/20. Sie alle kämpfen am «Final Four Weekend» am 25. und 26. Januar in Langenthal um den Cupsieg. Im Rahmen des Cupfinal-Wochenendes findet zudem auch ein Girls Hockey Day für Mädchen bis 12 Jahre statt.

Der grosse Showdown des Swiss Women’s Hockey Cup 2019/20 steht bevor: Das Final Four Weekend in der Eishalle Schoren in Langenthal – DER Eishockey-Event im Zeichen des Schweizer Frauen-Eishockeys. Die vier Cup-Halbfinalisten Ladies Lugano, Titelverteidiger ZSC Lions, SC Reinach sowie Bomo Thun messen sich an zwei Wettkampf-Tagen und kämpfen um den Cupsieg.

Halbfinals und Final live auf MySports

Die erste Halbfinal-Partie am Samstag verspricht gleich eine hochspannende Affiche: Um 12.30 Uhr treffen die amtierenden Schweizermeisterinnen Ladies Lugano auf die amtierenden Cupsiegerinnen ZSC Lions – es ist die Neuauflage des letztjährigen Cupfinals und Playoff-Finals und gleichzeitig das Duell des aktuellen Spitzenduos der Women’s League. Im zweiten Halbfinal stehen sich um 16.30 Uhr der SC Reinach und EV Bomo Thun gegenüber. Die beiden Halbfinal-Sieger spielen am Sonntag ab 15.45 Uhr im Final um den Sieg im Swiss Women’s Hockey Cup 2019/20, zuvor geht es im kleinen Final ab 11.45 Uhr für die Halbfinal-Verlierer um die Cup-Bronzemedaille. MySports überträgt beide Halbfinal-Spiele sowie den Final live.

Erlös fliesst vollumfänglich ins Frauen-Eishockey

Ein Tageseintritt fürs Final Four Weekend kostet 10 Franken, ein Wochenendpass 15 Franken. Tickets sind vorgängig im Jakob-Markt in Zollbrück oder am Anlass vor Ort in der Eishalle Schoren. Der Erlös der Ticketeinnahmen fliesst vollumfänglich in die Förderung und Entwicklung des Frauen-Eishockeys. Unterstützt wird der Anlass von Jakob-Markt als Partner des Schweizer Frauen-Eishockeys. Ein Rahmenprogramm mit Barbetrieb und Eisdisco am Samstag runden das Final Four Weekend in Langenthal ab. Am Sonntag findet zudem vor den Finalspielen ein Girls Hockey Day statt. Unter fachkundiger Anleitung von zehn Spielerinnen und Trainern des SC Langenthal Damen-Teams (Swiss Women’s Hockey League B) trainieren Mädchen bis 12 Jahre an verschiedenen Posten, spielen gegeneinander oder messen sich in «Fangis».

Sämtliche Informationen zum Final Four Weekend und zur Anmeldung für den Girls Hockey Day sind unter www.sihf.ch/finalfour zu finden.

Top