USA - Kanada - Elite Women´s 3on3 Game beim NHL AllStar Weekend 2020

25 Januar 2020

(NHL) Beim NHL All Star Weekend 2020 in St. Louis gab es zum ersten Mal in der Geschichte des Wettbewerbs ein Spiel der besten Eishockey-Frauen der Welt zwischen dem Team USA und Kanada.

3 gegen 3 wurde zwei Mal 10 Minuten gespielt. Auf dem Eis befanden sich insgesamt 39 olympische und 108 Weltmeisterschafts Medaillien. Bereits im letzten Jahr machte Kendall Coyne Schofield (USA) Furore, als Sie beim Skill Wettbewerb des Fastest Skaters, als erste Starterin mit einer Wahnsinns Zeit die Männer unter Druck setzte.

In einem spannenden Spiel konnten sich die Kanadierinnen mit einem knappen 2:1 durch Tore von Rebecca Jonston (1.) und Melodie Daoust (13.) erfolgreich durchsetzen. Für das Team USA traf Hilary Knight (15.). Die Torhüterin der Ahornblätter Ann-Renee Desbiens konnte dabei 15 Schüsse parieren und war maßgeblich an dem Erfolg beteiligt. Sekunden vor dem Ende hielt sie überragend einen Schuss von Amanda Kessel

 

 All Star 2020 - Elite Women´s 3on3 Game

American All-Stars:
D   Kacey Bellamy (Westfield, Mass.)
F   Alex Carpenter (North Reading, Mass.)
F   Kendall Coyne Schofield (Palos Heights, Ill.) 
F   Brianna Decker (Dousman, Wis.)
F   Amanda Kessel (Madison, Wis.)
F   Hilary Knight (Sun Valley, Idaho)
F   Jocelyn Lamoureux-Davidson (Grand Forks, N.D.)
F   Annie Pankowski (Laguna Hills, Calif.)
G   Alex Rigsby Cavallini (Delafield, Wis.)
D   Lee Stecklein (Roseville, Minn.)

Canadian All-Stars:
F   Meghan Agosta (Ruthven, Ont.)
F   Mélodie Daoust (Valleyfield, Que.)
G   Ann-Renée Desbiens (La Malbaie, Que.)
D   Renata Fast (Burlington, Ont.)
D   Laura Fortino (Hamilton, Ont.)
F   Rebecca Johnston (Sudbury, Ont.)
F   Sarah Nurse (Hamilton, Ont.)
F   Marie-Philip Poulin (Beauceville, Que.)
F   Natalie Spooner (Scarborough, Ont.)
F   Blayre Turnbull (Stellarton, N.S.)

Top