Neuberg legt auswärts vor

30 Januar 2020
ÖEHV

(PM ÖEHV) Die Neuberg Highlanders werden im Halbfinalhinspiel der 1. Damenbundesliga ihrer Favoritenrolle gerecht.

Die KSV Neuberg Highlanders haben im Halbfinale der 1. Damenbundesliga einen deutlichen Sieg gefeiert und stehen kurz vor dem Aufstieg in das Endspiel.

Die Steirerinnen feierten bei der SPG Kitzbühel/Kufstein einen 6:2-Sieg, der vor allem im ersten Drittel erarbeitet wurde. Katryne Villeneuve war mit drei Toren und einem Assist die erfolgreichste Spielerin der Highlanders.

Das Rückspiel in diesem rein österreichischen Halbfinalduell findet am Samstag statt.

Modus
Es gelten die Bestimmungen der Champions Hockey League. Es wird die Gesamtwertung der beiden absolvierten Spiele herangezogen. Overtime und Penaltyschießen können somit ausschließlich im Rückspiel erfolgen, wenn das Gesamtergebnis unentschieden ist. In diesem Fall wird – nach einer dreiminütigen Pause – eine zehnminütige Verlängerung (Drei gegen Drei) gespielt. Sollte diese torlos enden, folgt das Shootout mit je fünf Schützen.

Top