Erfolgreicher Schnuppertag "Girls-Day"

05 Februar 2020
KEC-Frauen

(PM KEC-Frauen) Unter professioneller Anleitung konnten rund 30 Mädchen Eishockey ausprobieren.

Als die Mädchen im Alter von fünf bis neun Jahren das Haie-Zentrum an der Gummersbacher Straße erstmals betraten, wusste von ihnen wahrscheinlich noch keiner so genau, was auf ihn zukommen würde. Denn beim "Girls Day" durften die "Rookies" unter professioneller Anleitung erstmals den schnellsten Mannschaftssport der Welt ausprobieren.

Alle Kids machten große Augen. Dann wartete die Einkleidung auf die Kleinen. Jedes Kind wurde in eine komplette Eishockey-Montur gepackt, bevor es dann aufs Eis ging.

Dort warteten neben Haie-Maskottchen Sharky schon Helferinnen unserer Frauenmannschaft sowie die Haie-Profis Lucas Dumont, Colin Smith und Colin Ugbekile, um den Kids mit verschiedenen Übungen ihre ersten Schritte auf dem Eis zu ermöglichen. Und die waren sofort mit Eifer dabei. Es wurde gerutscht und gelacht, aber auch schon geskatet und das eine oder andere Tor geschossen. Gut eine Stunde lief das Eis-Programm, bevor der Schnuppertag mit ausnahmslos strahlenden Gesichtern endete. Am Ende gab es für jedes Kind noch eine "Überraschungs-Tüte" mit tollen Geschenken.

Vielen Dank an alle, die bei "Girls-Day" mitgeholfen haben.

Top