Auftakt des Jahres beim Tabellenführer

08 Januar 2021
Frauen Eisbären Juniors Berlin

(PM Frauen Eisbären Juniors Berlin) Die Weihnachtspause war unfreiwillig eine Woche länger, nun geht es für die Frauen der Eisbären Juniors wieder in den Spielbetrieb. Zum Auftakt des Jahres 2021 reisen die Frauen zum Tabellenführer, dem ERC Ingolstadt.

Die Zielsetzung bei den Schanzerinnen ist klar ausgegeben, die Meisterschaft soll endlich her. Entsprechend wurde der Kader diese Saison wieder aufgestellt und inzwischen auch weiter verstärkt. Mit der deutsch-schwedischen Abwehrspielerinnen Solveig Neunzert und Angreiferin Theresa Wagner wurden zwei weitere Spielerinnen verpflichtet. Momentan liegt das Team auch auf Kurs, nach 14 Spielen liegt der ERC mit 35 Punkten an der Tabellenspitze. Allerdings gibt die Tabelle ein sehr schiefes Bild ab und so kann sich schnell einiges ändern. Ingolstadt geht als klarer Favorit in die Spiele gegen die Eisbären Juniors, gewarnt sein sollten sie aber trotzdem. In Berlin gab es zum Saisonauftakt ein ganz knappes 2:1 für Ingolstadt und dieses Spiel hätte auch ganz anders laufen können. Auch beim 2. Spiel dauerte es, bis Ingolstadt den Sieg unter Dach und Fach hatte.

Angst brauchen die Juniors nicht zu haben. Vor allem der Sieg in Planegg hat gezeigt, wozu das Team in der Lage ist. Und letzte Saison konnten die Eisbären auch Ingolstadt überraschen, in Ingolstadt wurde mit 3:2 gewonnen und auch in Berlin wurden beim 2:1 drei Punkte geholt. Dem Team ist also alles zuzutrauen, zumal ohne jeden Druck aufgespielt werden kann.

Gespielt wird am Samstag um 18:00 Uhr, Sonntag folgt um 11:00 Uhr das zweite Spiel. Unseren Liveticker gibt es leider weiterhin nicht, Ingolstadt bietet aber zu beiden Spielen einen Livestream an.
Der Link zu Samstag: https://sportdeutschland.tv/eishockey/dfel-erc-ingolstadt-frauen-eisbaeren-juniors-berlin
Der Link zu Sonntag: https://sportdeutschland.tv/eishockey/dfel-erc-ingolstadt-eisbaeren-juniors-berlin

Und noch ein Hinweis, die abgesagten Auswärtsspiele beim ECDC Memmingen Indians wurden inzwischen neu terminiert. Am 06. März um 16:00 Uhr und am 07. März um 13:00 Uhr werden in Memmingen die Schläger gekreuzt.

Top