Ohne Druck nach Füssen

10 März 2021
Frauen Eisbären Juniors Berlin

(PM Frauen Eisbären Juniors Berlin) Am Wochenende ist es soweit, der Deutsche Meister der Frauenbundesligasaison 2020/21 wird ermittelt. Für die Eisbären Juniors Berlin geht es im Halbfinale gegen den ERC Ingolstadt.

Der Jubel nach der Qualifikation für das Turnier war groß, nun soll es noch größer werden, denn das Team fährt nicht nach Füssen um sich die schöne Landschaft anzuschauen, sie wollen dort etwas erreichen. Leicht wird das natürlich nicht, denn es geht im Halbfinale gegen den Topfavoriten auf die Meisterschaft. Dennoch könnte durchaus etwas möglich sein, denn es gab gegen den ERC immer wieder knappe Ergebnisse. Auch in dieser Saison gab es in Berlin (!) ein knappes 1:2 und auch in Ingolstadt endete ein Spiel mit einem knappen 2:3.
An diesen Ergebnissen zeigt sich, dass die Juniors auch gegen Spitzenteams mithalten können.

Die Motivation ist da, der Wille auch. Nun gilt es konzentriert zu sein, dann kann die Sensation gelingen und vielleicht ja auch noch mehr. Doch auch wenn es nicht klappen sollte, wird in Berlin sicherlich keiner enttäuscht sein.

Das Halbfinale gegen Ingolstadt beginnt am Samstag um 15:00 Uhr, im Anschluss wird ab 19:00 Uhr der zweite Finalist ermittelt.
Am Sonntag beginnt um 11:00 Uhr das kleine Finale, ab 15:00 Uhr wird der Meister 2020/21 ermittelt.

Das alles gibt es live unter https://www.thefan.fm/live oder erstmals live vor Ort bei Noppe’s Liveticker unter https://www.pokalticker.noppe-ist-schuld.de

Top