DFEL startet im September in die neue Saison 2021/22

16 Juni 2021
Dominic Pencz

(PM DEB, gekürzt) Der Deutsche Eishockey Bund e.V. hat den Auftakt der Deutschen Frauen Eishockey Liga (DFEL) zur Saison 2021/22 terminiert.

Am 25. September 2021 startet die DFEL mit einer Doppelrunde in die neue Saison 2021/22. Hierfür sind 28 Spieltage vorgesehen. Eine etwas größere Pause müssen die Damen aufgrund der Olympia-Qualifikation im November in Füssen sowie bei einer möglichen Qualifikation im Februar einlegen. Anschließend an die Hauptrunde folgen die Play-Offs. Hier treffen im Halbfinale der Tabellenerste auf den Tabellenvierten sowie der Tabellenzweite auf den Tabellendritten. Gespielt wird im Modus Best of Three. Anders als in der vorhergehenden Saison 20/21 wird der Meister nicht in einem Entscheidungsturnier ermittelt und steht spätestens am 03. April 2022 fest. Der Tabellenletzte sowie ein möglicher Absteiger in den Landesverband werden aus den Plätze fünf bis sieben ermittelt.

Top