Mad Dogs Mannheim verabschieden Verteidigerin Fine Raschke

09 Juli 2021
Fine Raschke Mad Dogs Mannheim Frauen

(PM Mad Dogs Mannheim Frauen) Fine Raschke wird in der kommenden Saison nicht mehr für die Mad Dogs Mannheim auflaufen.

Die Wolfsburgerin spielte seit 2017 in Mannheim. Mit dem U18-Nationalteam, welches sie als Kapitänin bei der B-Weltmeisterschaft 2020 anführte, gelang ihr der Aufstieg in die A-Gruppe.

Angesichts des bevorstehenden Abiturs muss die Nationalverteidigerin Prioritäten setzen und sich stärker auf die schulische Bildung konzentrieren. Dies lässt sich nicht mehr mit den weiten Fahrten aus ihrer niedersächsischen Heimat nach Mannheim vereinbaren.

Die Mad Dogs Mannheim wünschen Fine Raschke für ihren weiteren Werdegang alles Gute.

Top