Mad Dogs Mannheim erringen knappen Sieg gegen EC Bergkamen

10 Oktober 2021
Eishockey Online "Woman Of The Day": Michelle Mohr (Mannheim), Lillianne Gottfried (Bergkamen) Marcel Tschamke Fotografie

(PM Mad Dogs Mannheim Frauen) Wie in der vergangenen Saison erwiesen sich die Bärinnen einmal mehr als harte Nuss im ersten Aufeinandertreffen der Spielzeit 2021/22.

Der erste Spielabschnitt war geprägt von wenigen Chancen auf beiden Seiten, die Chancenverwertung unserer Mad Dogs-Frauen konnte sich dennoch sehen lassen. In der 12. Minute legten die Welcke-Zwillinge Luisa und Lilli vor, und Michelle Mohr schob zur 1:0-Führung ein. Gleich das erste Mannheimer Powerplay nutzte Lea Welcke knapp sieben Minuten später, um die Führung der Gastgeberinnen auszubauen.

Von der ersten Mannheimer Unterzahl machten die Bärinnen ihrerseits Gebrauch, und so stand es in der 28. Minute nur noch 2:1, nachdem es zwar immer wieder gute Chancen auf Mannheimer Seite gab, die allerdings allesamt nicht den Abschluss ins Tor fanden. Leonie Maßner hieß die Torschützin der Westfälinnen. Der Anschlusstreffer gab Bergkamen Auftrieb, und die Bärinnen erwiesen sich einmal mehr als unangenehm zu spielende Gegnerinnen, die um die Scheibe kämpften. Dennoch ging es mit einem 2:1 in die Pause.

Das Schlussdrittel gestaltete sich nicht nur noch umkämpfter, es wurde auch ruppiger. Zwei Überzahlsituationen konnten die Gäste nicht nutzen, da die Mannheimer Defensive konsequent ihre Arbeit machte, und spätestens bei Torhüterin Jessica Ekrt Endstation war. Die letzten zwei Minuten sorgte engagiertes Forechecking im Bergkamener Drittel dafür, die Bärinnen vom Mannheimer Gehäuse fernzuhalten und die drei Punkte zu Hause zu behalten.

Als "Woman Of The Game" geehrt wurde Mad Dogs-Stürmerin Michelle Mohr und aufseiten der Gäste Lillianne Gottfried.

Die nächste Gelegenheit, Punkte zu sammeln, lässt nicht lange auf sich warten. Bereits um 11:30 startet das zweite Spiel. Dieses kann wieder auf Eishockey Online verfolgt werden:

https://www.eishockey-online.com/index.php/mehr-eishockey/livestream-frauen-eishockey-bundesliga

09.10.2021 Mad Dogs Mannheim – EC Bergkamen 2:1 (2:0, 0:1, 0:0)

Tore:

1:0 Michelle Mohr (Lilli Welcke, Luisa Welcke)

2:0 PP! Lea Welcke (Tara Schmitz, Laura Lundblad)

2:1 PP1 Leonie Maßner (Lilianne Gottfried, Claudia Weltermann)

Strafminuten:

Mannheim 6, Bergkamen 4

Top