Internationale News

Internationale News

SWHC: Vier A-Teams im Finalturnier

(PM SIHF) Mit Titelverteidiger ZSC Lions, Meister Lugano, Reinach und Bomo Thun stehen vier Women’s League-Teams im Finalturnier des Swiss Women’s Hockey Cup. Die beiden anderen Teams aus der obersten Spielklasse, Weinfelden und Neuchâtel Hockey Academy, verloren im Viertelfinal die Direktduelle gegen die ZSC Lions respektive Reinach.

Women’s League: Zusammenschluss im Mittelfeld

(PM SIHF) In der Masterround der Women’s League setzen sich die beiden Meisterschaftsfavoriten Ladies Lugano und ZSC Lions ab, im Mittelfeld spitzt sich der Kampf um die zwei weiteren Playoff-Plätze zu.

Frauen-Nati testet am Vierländer-Turnier in Füssen

(PM SIHF) Das Schweizer Frauen-Nationalteam spielt nächste Woche in Füssen im Rahmen der European Hockey Tour gegen Schweden, Finnland und Gastgeber Deutschland. Headcoach Colin Muller hat für das Vierländer-Turnier eine deutlich erfahrenere Mannschaft als vor Monatsfrist aufgeboten.

Sports Awards: Josi + Müller als «MVP des Jahres» nominiert

(PM SIHF) Erstmals wird an den Sports Awards vom 15. Dezember der «MVP des Jahres» gekürt. Sechs Persönlichkeiten wurden nominiert, darunter Alina Müller und Roman Josi.

Women’s League: Spitzenteams gewinnen klar

(PM SIHF) Keine Überraschung in der Women’s League: Mit Lugano, den ZSC Lions und Reinach setzten sich die drei erst platzierten Teams gegen die Teams auf den Rängen 4 bis 6 klar und unmissverständlich durch.

SWHL B: Status Quo an der Tabellenspitze

(PM SIHF) In der SWHL B hat sich ein Spitzenquartett leicht abgesetzt: Langenthal führt souverän vor Brandis, Kreuzlingen-Konstanz und den GCK Lions und vor einem breiten Mittelfeld.

Women’s League: Bomo Thun überrascht die Ladies Lugano

(PM SIHF) Überraschung zum Auftakt der Masterround in der Women’s League: Aussenseiter Bomo Thun schlägt im Tessin den Meister Ladies Lugano und bringt die Spannung in das Playoff-Rennen zurück. Dreifache Torschützin für die Thunerinnen war U18-Nationalspielerin Laura Zimmermann.

Langenthal bleibt souveräner Leader in der SWHL B

(PM SIHF) Langenthal setzt in der SWHL B seinen Alleingang an der Spitze fort: Bei Meisterschaftshälfte führen die Oberaargauerinnen die Tabelle nach wie vor mit sechs und mehr Punkten an. In der SWHL C stehen zwei der vier Aufstiegsrunden-Teilnehmer praktisch fest.

Women’s League: Lugano gewinnt Qualifikation

(PM SIHF) Meister Ladies Lugano büsst in der letzten Runde der Qualifikation nach der Overtime-Niederlage in Reinach die ersten Punkte ein. Die Tessinerinnen gehen trotzdem als klarer Leader in die Masterround, allerdings aufgrund der halbierten Punkte mit weniger Vorsprung als bisher.

A-Nati der Frauen wird in Russland Vierte

(PM SIHF) Das Schweizer Frauen-Nationalteam erreicht am Fünf-Länderturnier im russischen Dmitrov dank einem Sieg gegen Deutschland den vierten Rang. Dem Sieg im Penaltyschiessen im letzten Spiel waren Niederlagen gegen Tschechien, Finnland und Russland vorausgegangen.
Seite 3 von 5
Top