Internationale News

Internationale News

Women's League: Ausgeglichenes erstes Playoff-Wochenende

(PM SIHF) In den beiden Halbfinal-Serien der Women’s League wurden am Wochenende je zwei Spiele ausgetragen. Sowohl zwischen den ZSC Lions Frauen und dem SC Reinach als auch zwischen dem HC Ladies Lugano und der Neuchâtel Hockey Academy steht es 1:1.

Titel an Neuberg

(PM ÖEHV) Die Neuberg Highlanders holten mit dem Sieg im Rückspiel des Finales den Titel in der 1. Dameneishockey Bundesliga.

Women's League: ZSC Lions Frauen sind Qualisieger

(PM SIHF) Dank zwei weiteren Siegen zementieren die Lions Frauen ihren Platz an der Spitze der Tabelle und schliessen die Masterround der Women’s League als die klare Nummer 1 ab. Als viertes und letztes Team qualifiziert sich am vergangenen Wochenende der SC Reinach für die Playoffs.

Neuberg legt vor

(PM ÖEHV) Die Neuberg Highlanders gewann das Hinspiel im Finale der 1. Dameneishockey Bundesliga in Budapest.

Tschechien zu stark

(PM ÖEHV) Im letzten Spiel des U16-Turniers kassierte die österreichische U16-Nationalmannschaft noch eine deutliche Niederlage gegen Tschechien.

Frauen-Nati: 4. Platz an den EHT-Finals

(PM SIHF) Die Schweiz belegt nach der Niederlage gegen Russland am Samstag den 4. Platz an den EHT-Finals in Schweden. Dabei zeigten die Eisgenossinnen eine deutliche Steigerung zum Vortag. Die Schweizerinnen steckten nach dem frühen Rückstand nicht auf und konnten die Sbornaja bis zuletzt fordern.

Zwei deutliche Niederlagen

(PM ÖEHV) Das A- und das U16-Nationalteam mussten in ihren jeweiligen Spielen eine Niederlage einstecken.

Regio League: Kopf des Monats Januar

(PM SIHF) Jeden Monat küren wir ab sofort den «Regio League Kopf des Monats». Nominationen der Clubs sind eingegangen und der Kopf des Monats Januar ist Ruedi Minder, Head Coach der SC Langenthal Damen (SWHL B).

Frauen-Nati: Niederlage gegen Finnland im 500. Länderspiel

(PM SIHF) Die Schweiz verliert in Eskjö das zweite Gruppenspiel gegen Finnland und ihr insgesamt 500. Länderspiel klar mit 2:8. Die Nordländerinnen zeigten damit eine starke Reaktion auf die Niederlage im vergangenen Dezember und spielen damit um Gold. Die Schweiz trifft am Samstag um 15:30 Uhr auf Russland.

Frauen-Nati: 2:1-Erfolg über Deutschland

(PM SIHF) Die Schweiz schlägt Deutschland zum Auftakt der EHT-Finals im schwedischen Eksjö mit 2:1. Sinja Leemann und Dominique Rüegg sicherten mit ihren Treffern die 3 Zähler während Goalie Saskia Maurer 20 der 21 Schüsse auf ihr Tor abwehren konnte.
Seite 7 von 12
Top