Tim Sinzenich

Tim Sinzenich

(PM Frauen Eisbären Juniors Berlin) Langsam neigt sich das Jahr dem Ende zu und so geht es auch für die Eisbären Juniors Berlin in den Jahresendspurt. Vier Spiele sind noch zu bestreiten und die letzten beiden Auswärtsspiele führen das Team nach Grafing, wo gegen den Tabellenführer ESC Planegg gespielt wird.

(PM ECDC Memmingen Indians Frauen) Nachdem die Indians zuletzt in den beiden Spitzenspielen gegen Ingolstadt und Planegg mit sechs Punkten glänzen konnten, heißt es jetzt nachlegen. Der Bundesliga Spielplan will es dabei so, dass die Memmingerinnen im Monat Dezember vier Mal in Folge gegen den aktuellen Tabellenvierten, die „Mad Dogs“ aus Mannheim antreten müssen.

(PM EWHL) European Women’s Hockey League: on coming Saturday and Sunday most EWHL teams will play their last games in 2019 already…

(PM SIHF) Das Schweizer Frauen-Nationalteam spielt nächste Woche in Füssen im Rahmen der European Hockey Tour gegen Schweden, Finnland und Gastgeber Deutschland. Headcoach Colin Muller hat für das Vierländer-Turnier eine deutlich erfahrenere Mannschaft als vor Monatsfrist aufgeboten.

(PM ÖEHV) Beim "Final Four" des EWHL Supercups in Budapest holte sich der EHV Sabres Wien im kleinen Finale den Sieg.

(PM SIHF) Erstmals wird an den Sports Awards vom 15. Dezember der «MVP des Jahres» gekürt. Sechs Persönlichkeiten wurden nominiert, darunter Alina Müller und Roman Josi.

(PM SIHF) Keine Überraschung in der Women’s League: Mit Lugano, den ZSC Lions und Reinach setzten sich die drei erst platzierten Teams gegen die Teams auf den Rängen 4 bis 6 klar und unmissverständlich durch.

Jessica Ekrt und Charlotte Wittich von den EHV Sabres Wien zum EWHL Supercup-Spiel um Platz 3 gegen MAC Budapest Marilyn, welches die Sabres nach einem 5:2-Rückstand zur zweiten Drittelpause noch mit 6:5 in der Verlängerung gewonnen haben.

Es war ein enges und dramatisches Halbfinale im EWHL-Supercup zwischen Budapest und Planegg, welches erst in der Overtime mit 3:4 zugunsten von Planegg entschieden wurde.

(PM DEB) Die Frauen Nationalmannschaft tritt vom 10. bis 15. Dezember 2019 beim 4-Nationen-Turnier in Füssen an. Das Team von Frauen-Bundestrainer Christian Künast trifft sich am Dienstag den 10. Dezember, um am Abend die erste Trainingseinheit durchzuführen.

Seite 1 von 9
Top