Tim Sinzenich

Tim Sinzenich

(PM Frauen Eisbären Juniors Berlin) Am letzten Wochenende war das Frauenteam der Eisbären Juniors noch zum Zuschauen verdammt, nun geht es mit zwei Heimspielen gegen den ERC Ingolstadt in die Saison 2020/21.

(PM DEB) Vom 1. bis 4. Oktober versammelten die Torwarttrainer der Frauen-Nationalmannschaften – U16 Sascha Rogoza, U18 Viona Harrer und A-Nationalmannschaft Jan Kamenik – sowie U18-Frauen-Bundestrainerin Franziska Busch neun Perspektiv-Torhüterinnen zu einem speziellen Goalie-Camp am Bundesstützpunkt in Füssen. Ein ganz wichtiger Punkt dieses Lehrgangs war es, wie Franziska Busch verdeutlichte, „den jungen Athletinnen zu zeigen, dass es auch in dieser Situation eine Möglichkeit gibt, sich zu zeigen“. Busch und Kamenik schildern, worauf es in den vier Tagen in Füssen besonders ankam.

Eine der stärksten russischen Eishockeyspielerinnen der jüngeren Generation ist Kristi Schaschkina, die zu den ZSC Lions Frauen Zürich gewechselt ist.

(PM ECDC Memmingen Indians Frauen) In Am Sonntagnachmittag empfangen die Indians Frauen im europäischen EWHL Supercup den ZSC Zürich am Memminger Hühnerberg. Spielbeginn ist um 15 Uhr. Die Vorfreude ist groß, dass es nach Corona bedingten Einschränkungen, vielen Trainingseinheiten auf fremdem Eis, dem Ausfall des Trainingslagers und technischen Störungen in der heimischen Eissporthalle nun endlich wieder richtig los geht.

(PM SIHF) Die sechs Teams der höchsten Frauenliga der Schweiz sind ready für den Saisonstart. Am Samstag geht es los in eine Saison unter speziellen Vorzeichen.

(PM DEB) Leistungsunterschiede verringern, den Übergang erleichtern von der U18-Nationalmannschaft zur A-Nationalmannschaft: Für Frauen-Bundestrainer Christian Künast ist dies ein wesentliches Anliegen und deshalb wurde als Sprungbrett das Perspektivteam etabliert.

(PM Mad Dogs Mannheim) Auf der Torwart-Position können die Mad Dogs mit der Verpflichtung von Svenja Laue noch einmal Vollzug vermelden.

(PM ÖEHV, gekürzt) Der Internationale Eishockeyverband hat aufgrund der Empfehlung der Covid-19-Expertengruppe den Beschluss gefasst, zehn IIHF Weltmeisterschaften der Saison 2020/21 abzusagen. Darunter ist auch die U18-Weltmeisterschaft der Damen, die im Jänner in Kärnten stattfinden hätte sollen.

(PM DEB) UNSERE NATIONALSPIELERINANNA FIEGERT IM POWERBAR-BLOG

(PM DEB, gekürzt) Die politische Entscheidung der bayerischen Landesregierung vom Dienstag ermöglicht nun auch im Eishockey einen bundesweiten Spielbetrieb. Dies war die Voraussetzung für einen planmäßigen Start der Nachwuchsligen unter dem Dach des Deutschen Eishockey-Bundes e.V., die am 26./27. September ihre Meisterschaftssaison beginnen werden. Hierzu liegen nun auch die Spielpläne vor. Diese sind aber weiterhin unter Vorbehalt zu sehen, da sich weiterhin Änderungen ergeben können.

Seite 2 von 32
Top