Tim Sinzenich

Tim Sinzenich

Final 4 Tournament is set

(PM EWHL) European Women’s Hockey League: all games in Preliminary Round have been played, on coming weekend the EWHL Final 4 Tournament will take place in Spittal an der Drau / Austria…

Last Play Off Spot for Bolzano

(PM EWHL) European Women’s Hockey League: the EVB Eagles South Tyrol are the fourth team to reach the EWHL Final 4 Tournament 2020…

(PM ECDC Memmingen Indians Frauen) Nach zwei Heimsiegen im Play-off Halbfinale stehen die Frauen der Memminger Indians im Finale um die Deutsche Meisterschaft. Am Samstag bezwang die Truppe von Headcoach Werner Tenschert den ERC Ingolstadt deutlich mit 5:1. Am Sonntag drehten die Indians einen 0:2 Rückstand nach 40 Minuten, machten im Schlussdrittel fünf Treffer und gewannen letztendlich 5:2. Auf den Gegner im diesjährigen Finale müssen die Memmingerinnen noch eine Woche warten, da es im zweiten Halbfinale zwischen Planegg und Berlin 1:1 hieß.

Last Preliminary Round Weekend

(PM EWHL) European Women’s Hockey League: the last 8 games in EWHL Preliminary Round will be played on coming weekend and all 10 teams will be involved…

(PM ECDC Memmingen Indians Frauen) Zum zweiten Mal in der Geschichte der Fraueneishockey Bundesliga fällt die Entscheidung um die Deutsche Meisterschaft im Playoff „Best-of-3“ Format. Am kommenden Wochenende empfangen dazu die Memminger Indians als Tabellenzweiter im Halbfinale den Dritten Ingolstadt zu zwei Spielen am heimischen Hühnerberg. Eröffnungsbully ist am Samstag um 17:15 Uhr bzw. am Sonntag um 12:15 Uhr. Nur wenn dann noch keine Mannschaft zwei Siege verzeichnen kann, findet am 1. März in Ingolstadt ein drittes Spiel statt.

Start in die Playoffs

(PM Frauen Eisbären Juniors Berlin) Am Samstag beginnt die ganz heiße Phase der Frauenbundesligasaison 2019/10, die Playoffs starten. Die Eisbären Juniors Berlin sind erstmals auch mit dabei, und es geht im Halbfinale zum ESC Planegg.

(PM SIHF) Dank zwei weiteren Siegen zementieren die Lions Frauen ihren Platz an der Spitze der Tabelle und schliessen die Masterround der Women’s League als die klare Nummer 1 ab. Als viertes und letztes Team qualifiziert sich am vergangenen Wochenende der SC Reinach für die Playoffs.

Neuberg legt vor

(PM ÖEHV) Die Neuberg Highlanders gewann das Hinspiel im Finale der 1. Dameneishockey Bundesliga in Budapest.

(PM DEB) Die Vereine der Frauen-Bundesliga haben am vergangenen Wochenende ihre letzten Hauptrundenspiele absolviert. Somit stehen mit dem ESC Planegg-Würmtal, ECDC Memmingen Indians, ERC Ingolstadt und den Eisbären Juniors Berlin die vier bestplatzierten Teams für die Playoffs fest. Ab dem 22. Februar 2020 werden aus den Halbfinal-Begegnungen Planegg – Berlin und Memmingen – Ingolstadt die beiden Finalisten ermittelt. Die Playoff Serien werden im Best-of-3 Modus ausgespielt.

Der ESC Planegg gewann sein letztes Saisonspiel auswärts gegen die ERC Ingolstadt Frauen mit 3:0. In der Saturn Arena ordnet Ka Lehmann das Spiel ein und schaut auf die beiden Playoff-Halbfinalserien Planegg-Berlin und Memmingen-Ingolstadt. Wie ihre Aufgabe als Second Assistant Coach in der Schweizer Frauennati aussieht und aus ihrem Interview zu ihrer neuen Aufgabe als Schiedsrichterin im aktuellen Ffussball Magazin für Frauenfußball verrät sie Euch ebenfalls.

(Tim Sinzenich)

 

Seite 10 von 32
Top