Alles oder nichts

Feb 18, 2023 | Bundesliga

Um alles oder nichts geht es für die Frauen der Eisbären Juniors am kommenden Wochenende im heimischen Wellblechpalast.
Alle 6 Punkte, die an diesem Wochenende zu vergeben sind, benötigen die Berlinerinnen, um die Play-off-Runde noch zu erreichen.
Ansonsten ist am Sonntag nicht nur die Hauptrunde der DFEL sondern die Saison 2022/2023 für die Mädels von Daniel Bartell und Kathrin Fring beendet.
Zwei Punkte könnten reichen, um das Tabellenende wieder an den EC Bergkamen abzugeben, vorausgesetzt, die Bergkamenerinnen bringen keine Punkte aus Ingolstadt mit.

Die Ausgangslage ist klar, aber hinter die Realisierbarkeit dieser Mission darf man angesichts des zuletzt verfügbaren Kaders und der letzten Ergebnisse der Berlinerinnen durchaus ein Fragezeichen setzen. Zu Gast im Welli ist der ESC Planegg, der seinerseits ebenfalls in die Runde der besten vier Teams einziehen möchte. Dem ESC genügt allerdings ein Punkt aus beiden Spielen, um die Play-off-Teilnahme klar zu machen. Auch wenn der ESC Planegg bisher eine für das Team besondere Saison mit ungewohnt schwankenden Leistungen gespielt hat, so lichtete sich das Kranken- und Verletztenlager zuletzt wieder. Die Leistungskurve bei den Planeggerinnen zeigt aktuell wieder nach oben.

Für die Eisbären Frauen stehen am Samstag um 19:00 Uhr und am Sonntag um 13:00 Uhr zwei schwere Spiele auf dem Programm.
Angesichts der Ausgangslage, können die Berlinnerinnen nur gewinnen und werden auch alles daran setzen, die kleine Chance, die verbleiben ist zu nutzen.

Allesn Fans und Eishockeyfreunden, die die Eisbären Mädels in dieser Saison noch einmal live erleben möchte sei geraten, am Wochenende im Welli vorbeizuschauen und das Team um Kapitänin Anna-Maria Nickisch zu unterstützen.

Für alle anderen bleibt nur der Livestream, der

Samstag, 18.02.23 unter https://staige.tv/video/201157 und
Sonntag, 19.02.23 unter https://staige.tv/video/201158

zu erreichen ist.

​Bericht: PM Frauen Eisbären Juniors Berlin
Foto: Frauen Eisbären Juniors Berlin

Weitere aktuelle Beiträge