Auszeichnung für Nachwuchskonzept

Jun 2, 2022 | U18-Nationalteam

Kim Bürge vom EV Lindau bei U18-WM in den USA

Lindau (EVL) – Große Auszeichnung für den EV Lindau und sein Nachwuchskonzept. Mit Kim Bürge nimmt erstmals eine Spielerin aus der Talentschmiede des EVL an einer Weltmeisterschaft teil. Die 17-Jährige flog am 30. Mai, exakt an ihrem 17. Geburtstag, gemeinsam mit dem Aufgebot des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) in die USA. Kim Bürge nahm 2020 mit der DEB-Auswahl schon an den Youth Olympic Games in Lausanne teil.

Nach den Olympischen Jugendspielen folgt nun also die WM-Premiere für die Lindauerin. In den USA werden vom 6. – 18. Juni 2022 die U18 Eishockey Frauen-Weltmeisterschaft des Internationalen Verbandes (IIHF) ausgetragen. Schauplatz der 14.WM-Auflage in dieser Altersklasse, die bereits zwei Mal verschoben worden war, ist nun Madison im US-Bundesstaat Wisconsin. Am Turnier nehmen acht Nationalmannschaften teil, die in zwei leistungsmäßig abgestuften Gruppen zu je vier Teams spielen. Aufsteiger Deutschland spielt in der Gruppe B gegen die Teams aus Tschechien, der Schweiz und der Slowakei. Die Einstufung erfolgt auf Grund der Resultate bei der IIHF-Weltmeisterschaft 2020. In der leistungsstärkeren Gruppe A trifft Titelverteidiger Kanada, auf die Mannschaften aus Finnland, Schweden und die USA.

Nach den Gruppenspielen der Vorrunde qualifizieren sich der Gruppenerste und -zweite der Gruppe A direkt für das Halbfinale. Der Dritte und Vierte derselben Gruppe erreichen das Viertelfinale. In der Gruppe B gilt dies für den Gruppenersten und -zweiten. Die Teams im Viertelfinale bestreiten je ein Qualifikationsspiel zur Halbfinalteilnahme. Der Dritte und Vierte der Gruppe B bestreiten eine Best- of-Three-Runde um den siebten Platz sowie den Abstieg in die Division IA.

Bericht: PM EV Lindau Islanders
Foro: Privat

 

Weitere aktuelle Beiträge

Willkommen Cohen Myers (#31)

Jun 23, 2022

Die dritte der möglichen Transferspielerinnen, die wir bei den Frauen der Eisbären Juniors begrüßen, ist Cohen Myers. Die 23-jährige Kanadierin kommt von der Wilfrid Laurier Universität in Ontario. Dort wurde sie in den letzten vier Jahren zwei Mal Team MVP und gehört...