Estelle Duvin (SC Bern Frauen) nach dem verlorenen Finale gegen die ZSC Lions Frauen, 24.03.2024

Mrz 26, 2024 | International, Interviews

Eine beeindruckende Saison hat Estelle Duvin hinter sich. Postfinance Topscorerin und von einer Jury zum MVP der Hauptrunde gewählt. Und doch bleibt der große Traum vom Meistertitel für sie und die SC Bern Frauen unerfüllt. Die französische Nationalstürmerin versucht eine erste Analyse der Finalniederlage gegen die Lions Frauen und vergleicht die Enttäuschung mit der Silbermedaille vom Vorjahr. Abschließend schätzt Estelle die Aufstiegschancen der Équipe de France féminine de hockey sur glace bei der WM in Klagenfurt in die Topgruppe ein.

 

Interview: Tim Sinzenich

Weitere aktuelle Beiträge

«Dieser Titel ist ein Erfolg des Kollektivs»

Jul 12, 2024

Angelika Weber leitet seit 20 Jahren die Geschicke der ZSC Lions Frauen. Im Interview blickt die erfahrene Funktionärin zurück auf die meisterliche Saison 2023/24, aber auch in die Zukunft. Dritter Titel in Folge, insgesamt der neunte mit den Frauen der ZSC Lions: Ist...