Indians erneut am Wochenende nur Zuschauer – Köln sagt beide Spiele ab

Jan 21, 2022 | Bundesliga

Schon wieder sind die Memminger Indians in der Fraueneishockey Bundesliga nur in der Zuschauerrolle. Die Frauen des KEC „Die Haie“ haben beide Partien in der Kölnarena 2 am Wochenende abgesagt, weil sie keine spielfähige Mannschaft haben.

Die Memmingerinnen sind ziemlich enttäuscht, da es aufgrund der Terminknappheit keine Nachholspiele geben wird und die Punkte gegen den Tabellenletzten fest eingeplant waren. „Ich finde es schade, dass Köln als größter Fraueneishockeyverein in Deutschland in solch einem Fall keine Spielerinnen aus der zweiten oder dritten Mannschaft für sein Bundesligateam abstellen kann“ so der sportliche Leiter der Allgäuerinnen, Peter Gemsjäger.

Somit ist es den Maustädterinnen nicht möglich, sich vorzeitig für die Play-Offs zu qualifizieren. Die fehlenden Punkte könnten den Memmingerinnen auch in der Schlusstabelle fehlen, wenn es um das Heimrecht in den Play-Offs geht.

Bericht: PM ECDC Memmingen Indians Frauen
Foto/Grafik: ECDC Memmingen Indians Frauen

 

Weitere aktuelle Beiträge

Willkommen Cohen Myers (#31)

Jun 23, 2022

Die dritte der möglichen Transferspielerinnen, die wir bei den Frauen der Eisbären Juniors begrüßen, ist Cohen Myers. Die 23-jährige Kanadierin kommt von der Wilfrid Laurier Universität in Ontario. Dort wurde sie in den letzten vier Jahren zwei Mal Team MVP und gehört...