Indians Frauen überrollen Planegg Penguins mit 8:0

Okt 16, 2022 | Bundesliga

Keine Chance ließen die Frauen der Memminger Indians bei ihrem ersten Aufeinandertreffen dem langjährigen Dauerrivalen Planegg. Sie gewannen auch in dieser Höhe verdient mit 8:0 (2:0/4:0/2:0).

Am späten Samstagabend mussten die Memminger Indians in Miesbach gegen den alten Rivalen Planegg antreten. Beim Rekordmeister fehlten ein halbes Dutzend Stammspielerinnen und auch die Indians hatten mit Anne Bartsch, Antje Sabautzki, Alyssa Hulst und den beiden U18 Nationalspielerinnen Anna Rose und Kim Bürge zahlreiche Ausfälle zu verkraften.

Die Allgäuerinnen zeigten sich wenig beeinträchtigt davon und machten genau da weiter, wo sie am letzten Wochenende beim 7:0 Erfolg in Mannheim aufgehört hatten. Der Rekordmeister wurde im eigenen Drittel eingeschnürt und tauchte nur ganz selten im, von Lilly Uhrmann gehüteten Indians Tor auf. Nach neun Minuten der Memminger Führungstreffer durch Andrea Lanzl. Kurz vor dem ersten Seitenwechsel erhöhte die immer stärker werdende US-Kontingentspielerin Theresa Knutson auf 2:0 für die Allgäuerinnen.

Im Mittelabschnitt zündeten die Indians dann ein richtiges Feuerwerk und schraubten das Resultat auf 6:0 in die Höhe. Julia Männlein mit ihrem ersten Treffer für die Indians (22. Min), Charlott Schaffrath, die diesmal als Stürmerin aushalf (28.), erneut Theresa Knutson (30.) und Katharina Häckelsmiller (36.) waren erfolgreich. Ab der Mitte der Partie musste ECDC Coach Waldemar Dietrich dann wegen einer Oberkörperverletzung auch noch auf seine Kapitänin Daria Gleissner verzichten. 

Die letzten zwanzig Minuten kam die Indians Tormaschine bedingt durch einige Strafzeiten dann etwas ins Stottern. Dennoch schafften es die Maustädterinnen, kein Gegentor zuzulassen und Lilly Uhrmann kam zu ihrem ersten Shutout im Dress der Indians. Laura Kluge steuerte zwei weitere Treffer (45. bzw 56. Min.)  zum 8:0 Erfolg ihrer Mannschaft bei.

Bereits am Sonntagabend um 18.30 Uhr kommt es zum Rückspiel beider Teams am Memminger Hühnerberg.

15.10.2022 / 19:45 ESC Planegg – ECDC Memmingen Indians 0:8 (0:2/0:4/0:2)

Tore:0:1 (08:54) Andrea Lanzl (Luisa Bottner, Daria Gleißner)
0:2 (19:38) Theresa Knutson (Laura Kluge, Daria Gleißner)
0:3 (21:50) Julia Männlein
0:4 (27:54) Charlott Schaffrath (Sonja Weidenfelder, Lena Kartheininger) PP+1
0:5 (29:43) Theresa Knutson
0:6 (35:04) Katharina Häckelsmiller (Andrea Lanzl, Marina Swikull)
0:7 (44:30) Laura Kluge (Theresa Knutson, Mandy Dibowski)
0:8 (55:42) Laura Kluge (Sonja Weidenfelder, Lena Kattheininger)

Strafen:  Planegg 8 Min – Memmingen 10 Min

Bericht: PM ECDC Memmingen Indians Frauen
Foto: ECDC Memmingen

 

Weitere aktuelle Beiträge