Julia Männlein verstärkt Offensive der Indians Frauen

Aug 16, 2022 | Bundesliga

Zweiter Neuzugang im Kader der Indians Frauen ist die 25-jährige Julia Männlein, die vom Landesligisten ESV Kaufbeuren an den Memminger Hühnerberg wechselt.

Nach zehn Jahren in der höchsten bayerischen Spielklasse möchte die Buchloerin nun ihr Glück in der Frauenbundesliga versuchen. Julia Männlein war in den letzten drei Spielzeiten Kapitänin in Kaufbeuren und gehörte immer zu den torgefährlichsten Stürmerinnen der Landesliga.

„Julia ist eine ausgezeichnete Schlittschuhläuferin“ findet Memmingens Headcoach Waldemar Dietrich. „Ich traue ihr eine ähnliche Entwicklung wie Luisa Bottner zu, die 2018 denselben Weg gegangen ist und zu einer festen Größe in unserem Team geworden ist.“

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung und möchte dem Team bestmöglich helfen“ so Männlein.

Julia Männlein wird für die Indians mit der Trikotnummer 96 auflaufen.

Bericht: PM ECDC Memmingen Indians Frauen
Foto: Michael Kahms @MIKAH-Fotografie.de

 

Weitere aktuelle Beiträge