Mad Dogs Mannheim unterliegen auch im zweiten Spiel klar gegen Memmingen

Okt 9, 2022 | Bundesliga

Nach der gestrigen 1:4 Niederlage gegen Memmingen traf man heute um 11:45 Uhr erneut auf den Vizemeister und konnte auch in dieser Partie keine Punkte nach Hause nehmen. Zu einem heutigen Ehrentreffer für Mannheim reichte es nicht.

Diesmal stand Michelle Teucke zwischen den Pfosten und musste nach 40. gespielten Minuten bereits vier Mal hinter sich greifen. Den Anfang für die Gäste machte Laura Kluge kurz vor Drittelpause (17.).

Im Mittelabschnitt sorgten die Allgäuerinnen dann für die Vorentscheidung durch die Treffer von Sonja Weidenfelder (36.) und einem Doppelschlag innerhalb von nur 53 Sekunden durch Theresa Knutson und Alysa Hulst (39.). Für Theresa Knutson war dies bereits das dritte Tor an diesem Wochenende.

Bei angezeigter Strafe konnte Alyssa Hulst mit Ihrem zweiten Treffer einen Abpraller zum 0:5 verwandeln. Bei diesem Tor gab es die gleichen Vorlagengeber wie zuvor (Bartsch, Lanzl).  Für die Rekordnationalspielerin Andrea Lanzl war dies auch bereits der zweite Punkt im Trikot der Memminger. Kurz darauf traf Carina Strobel zum 0:6 in den Winkel. Den Schlusspunkt setzte dann Laura KIuge mit dem 0:7. Die Nationalspielerin hatte auch den ersten Treffer erzielt.

Für die Mad Dogs geht es nächste Woche zu zwei wichtigen Auswärtsspielen nach Bergkamen.

Stimme zum Spiel:

Yvette Reichelt: “Das Spiel hat heute besser angefangen als gestern, wir konnten Memmingen im ersten Drittel einiges an Gegenwehr abliefern, leider haben bei uns dann die Kräfte und die Entschlossenheit nachgelassen und so sind einige Tore gefallen. Wir werden trotzdem gestärkt nach Bergkamen reisen.”

Mad Dogs Mannheim – ECDC Memmingen 0:7 ( 0:1 |0:3| 0:3 )

Tore:
0:1 |17.| Laura Kluge (Weidenfelder, Knütson
0:2 |36.| Sonja Weidenfelder (Bottner)
0:3 |39.| Theresa Knütson (Hulst, Kathreininger)
0:4 |39.| Alyssa Hulst (Bartsch, Lanzl)
0:5 |46.| Alyssa Hulst (Bartsch, Lanzl)
0:6 |51.| Carina Stobel (Schaffrath, Bartsch)
0:7 |54.| Laura Kluge (Gleissner, Karthrininger)

Redakteur: Christian Diepold
Foto: Neckarlicht

 

Weitere aktuelle Beiträge