Meisterschaftsfinale im Fraueneishockey auf der Zielgeraden – fällt die Entscheidung am Wochenende?

Mrz 16, 2023 | Bundesliga

Nach den beiden Heimspielerfolgen (5-1 und 3-1) über die Mannheimer Mad Dogs im Play-off Finale der Fraueneishockey Bundesliga DFEL haben sich die Memminger Indians eine gute Ausgangslage geschaffen, den Meisterschaftspokal zum vierten Mal ins Allgäu zu holen. In dem, im  Modus best-of-5 ausgetragenen Wettbewerb, genügt den Indians noch ein Sieg aus den maximal drei verbleibenden Spielen, um am Ziel ihrer Mühen zu sein, dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft. Die erste Partie in der großen Nebenhalle der Mannheimer SAP Arena findet am Samstag um 16.45 Uhr statt, ein viertes Spiel (falls notwendig) wird am Sonntag um 11 Uhr ausgetragen.

Mit viel Selbstbewusstsein fahren die Maustädterinnen am Samstag nach Mannheim. „Wir haben am vergangenen Wochenende zwei sehr gute Spiele abgeliefert“ meint Indians Coach Waldemar Dietrich. „Im Training haben wir uns nochmals intensiv auf die lauf- und kampfstarke Mannschaft der Mad Dogs vorbereitet. Wir fahren jetzt nach Mannheim, um dort am Wochenende die Meisterschaft zu gewinnen“ gibt der Memminger Übungsleiter das Ziel vor. Dass das kein Selbstläufer wird, ist den Maustädterinnen klar. Die Mad Dogs haben nichts mehr zu verlieren und die bereits sichere Silbermedaille bedeutet den größten Erfolg ihrer Clubgeschichte. Allerdings ist auch der sportliche Druck durch den 0-2 Rückstand nach Spielen ziemlich groß. Die größere Erfahrung der Memmingerinnen in solchen Situationen könnte ein wichtiger Vorteil gegenüber den Mad Dogs werden, für die es ein richtiges „do-or-die“ Spiel wird.

Nach dem überwältigendem Zuschauerzuspruch bei den ersten beiden Finalspielen am Memminger Hühnerberg haben sich jetzt schon zahlreiche Unterstützer angekündigt, die ECDC Frauen am Wochenende in Mannheim anfeuern zu wollen.

Bericht: PM ECDC Memmingen Indians Frauen
Foto: Alwin Zwibel

 

Weitere aktuelle Beiträge

Löwinnen schliessen Qualifikation mit zwei Siegen ab

Feb 27, 2024

Die ZSC Lions Frauen gewinnen ihre letzten beiden Qualifikationsspiele und beenden den ersten Teil der Meisterschaft auf dem 2. Platz. Am nächsten Wochenende beginnen die Playoff-Halbfinals, Gegner sind die HCAP-Girls. 4:1 gegen die um den letzten Playoff-Platz...