Österreich verliert ersten Test gegen die Slowakei 1:2

Apr 10, 2023 | International

Österreichs Dameneishockey Nationalteam muss sich im ersten von zwei Testspielen der Slowakei knapp mit 1:2 nach Overtime beugen. Verena Haselsteiner brachte ihr Team zu Beginn des Schlussdrittels mit 1:0 in Führung, doch knapp vier Minuten später stellten die Gäste auf 1:1. in der 65. Minute fiel schließlich die Entscheidung zugunsten der Slowakei. Am morgigen Ostersonntag, 10:30 Uhr live auf LIVE.eishockey.at, bekommt das Team von Head Coach Alexander Bröms Gelegenheit zur Revanche.

Nach einem ausgeglichenen ersten Drittel, bekam die rotweißrote Auswahl nach dem ersten Seitenwechsel etwas Probleme, hatte da phasenweise Glcük, dass die Null stehen blieb. Das Schlussdrittel hingegen gehörte Großteils den ÄÖsterreicherinnen, die sich einige gute Chancen erspielten.

So war gleich zu Beginn in der 42. Minute Verena Haselsteiner zur Stelle und scorte zum 1:0. Das brachte auch Sicherheit ins Spiel, speziell in der eigenen Zone agierte man stark und ließ, abgesehen vom Ausgleichstreffer in der 45. Minute wenig zu. Gegen Ende hin vergab man die Chance auf den Siegtreffer, hatte gleich zweimal ein Powerplay. Stattdessen durften die Slowakinnen jubeln, die in der Overtime den Siegtreffer erzielten.

Head Coach Alexander Bröms: “Das erste Drittel war Ok. Im zweiten sind wir ein wenig ins Straucheln gekommen, konnten uns nach der Pause aber rasch fangen. Die letzten 20 Minuten waren defintiv unsere besten heute Abend, da haben wir einen guten Job in der eigenen Zone gemacht und uns gute Chancen erspielt. Das sind die Spiele die wir brauchen, in denen wir über die gesamten 60 Minuten arbeiten müssen um einen Sieg zu erringen. Wir wissen was uns morgen erwartet und werden da raus gehen, alles geben und hoffentlich das Teamcamp mit einem Sieg beenden.”

Österreich vs. Slowakei 1:2 (0:0, 0:0, 1:1, 0:1)
Sa., 8. April 2023, 19:00 Uhr
Torschützin Österreich: Verena Haselsteiner (42.)

Österreich vs. Slowakei
So., 9. April 2023, 10:30 Uhr
LIVE.eishockey.at

Bericht: PM ÖEHV
Foto: Archivbild 21.04.2017, Nicholas Zangerle

 

Weitere aktuelle Beiträge

Aus Bomo Thun werden die SC Bern Frauen

Jun 2, 2023

Das Frauenteam EV Bomo Thun ist seit heute offiziell in die SCB-Organisation integriert und heisst ab sofort SC Bern Frauen. Im vergangenen Herbst haben die SCB Eishockey AG und der Eishockeyverein Berner Oberländer Modis Thun (EV Bomo Thun) erstmals über die Absicht...