Planegg Hauptrunden-Sieger – Playoffs starten am Samstag

Feb 22, 2022 | Bundesliga

Der ESC Planegg-Würmtal ist Hauptrundenmeister der Deutschen Frauen-Eishockey Liga (DFEL) in der Saison 2021/22. Das Team um Kapitänin Mona Pink hatte am Ende über 2,4 Punkte pro Spiel gesammelt und damit 0,4 mehr als der ECDC Memmingen auf Rang 2 und die Mad Dogs Mannheim auf Rang 3. Die Vorjahres-Hauptrunden-Ersten vom ERC Ingolstadt landeten in dieser Spielzeit auf dem vierten Platz.

Topscorerin der DFEL wurde Nationalteam-Kapitänin Julia Zorn (ESC Planegg) mit 27 Toren und 20 Vorlagen in 22 Partien. Auf Rang 2 landete Laura Kluge (ECDC Memmingen) mit 16 Toren und 23 Vorlagen in 19 Matches. Den Titel der punktbesten Verteidigerin holte sich Tanja Eisenschmid vom ERC Ingolstadt. Sie erzielte sechs Treffer selbst und legte 28 Mal für ihre Mitspielerinnen auf. Statistisch gesehen beste Torhüterin war Lisa Hemmerle, die während der Saison von Planegg nach Ingolstadt gewechselt war. Sie kassierte lediglich ein Tor pro Spiel, wehrte 95 Prozent der Schüsse auf ihr Tor ab und verzeichnete mit sieben (!) Shutouts einen mehr als alle anderen Torhüterinnen der DFEL zusammen.

In den nun anstehenden Playoffs nach dem Modus Best-of-5 hat Planegg im Halbfinale Heimrecht gegen Ingolstadt, während Memmingen daheim gegen Mannheim startet. Am Wochenende des 26. und 27. Februar 2022 geht’s los mit den ersten beiden Halbfinalpartien. Während Planegg und Ingolstadt die Spiele mit wechselndem Heimrecht absolvieren, wird Memmingen aufgrund der Entfernung zuerst zwei Mal zu Hause gegen Mannheim auflaufen und dann zu Spiel 3 sowie einem möglichen Spiel 4 in die Quadratestadt reisen.

Die Finals starten am 12. März 2022. Die Meisterinnen stehen dann spätestens am 27. März 2022 fest. Die Platzierungsrunde für die Plätze 5-7 entfällt nach Rücksprache mit den Vereinen.

Halbfinal-Serie 1: ESC Planegg – ERC Ingolstadt

Spiel 1: 26.02.2022 20:00 Uhr ESC Planegg – ERC Ingolstadt (Eisstadion Miesbach)
Spiel 2: 27.02.2022 17:15 Uhr ERC Ingolstadt – ESC Planegg
Spiel 3: 05.03.2022 17:00 Uhr ESC Planegg – ERC Ingolstadt (Eisstadion Grafing)
Spiel 4: 06.03.2022 17:15 Uhr ERC Ingolstadt – ESC Planegg*
Spiel 5: 09.03.2022 20:00 Uhr ESC Planegg – ERC Ingolstadt* (Eisstadion Grafing)

Halbfinal-Serie 2: ECDC Memmingen – Mad Dogs Mannheim

Spiel 1: 26.02.2022 17:15 Uhr ECDC Memmingen – Mad Dogs Mannheim
Spiel 2: 27.02.2022 12:15 Uhr ECDC Memmingen – Mad Dog Mannheim
Spiel 3: 05.03.2022 19:30 Uhr Mad Dogs Mannheim – ECDC Memmingen
Spiel 4: 06.03.2022 12:30 Uhr Mad Dogs Mannheim – ECDC Memmingen*
Spiel 5: 09.03.2022 20:00 Uhr ECDC Memmingen – Mad Dogs Mannheim*

*falls notwendig

Ausführliche Statistiken zur DFEL finden Sie hier: https://bit.ly/dfel_2122

​Bericht: PM DEB
Foto: Dominic Pencz

 

Weitere aktuelle Beiträge