Schwerer Gegner im EWHL Supercup – Almaty Mittwochabend zu Gast am Hühnerberg

Sep 20, 2022 | EWHL

Es geht Schlag auf Schlag für die Memminger Eishockeyfrauen im europäischen EWHL Supercup. Am Mittwochabend empfangen die Indians um 20 Uhr den Vertreter aus Kasachstan, Aisulu Almaty, in der Memminger Eissporthalle.

Die ECDC Frauen sind am vergangenen Samstag mit einem 5:1 Sieg gegen Austrian Selects erfolgreich in den Supercup gestartet. Almaty nahm am selben Wochenende beim Zürich Cup in der Schweiz teil. In ihrer Auftaktpartie am Samstag unterlagen die Kasachinnen noch klar mit 0:4 gegen Bratislava und spielten nachfolgend 3:3 Unentschieden gegen Ingolstadt. Einen Tag später unterlagen sie trotz einer 2:0 Führung gegen den Gastgeber Zürich mit 2:3 und gewannen ihr letztes Spiel gegen Mannheim mit 3:1.

Die Maustädterinnen können voraussichtlich wieder mit dem kompletten Kader antreten. Das kommt ECDC Headcoach Waldemar Dietrich auch gelegen: „Am Dienstag mussten die Kaderspielerinnen zum Leistungstest nach München, und am Samstag steht bereits die nächste Partie im Supercup in Budapest auf dem Programm. Da können wir unsere Kräfte besser einteilen“.

Bericht: PM ECDC Memmingen Indians Frauen
Foto: Alwin Zwibel

 

Weitere aktuelle Beiträge