Starke Indians feiern 7:0 Erfolg über Almaty im EWHL Supercup

Sep 24, 2022 | EWHL

Auch im zweiten Auftritt im diesjährigen europäischen EWHL Supercup ließen die Frauen der Memminger Indians nichts anbrennen. Über den Vertreter aus Kasachstan Aisulu Almaty kamen die ECDC Frauen zu einem hohen 7:0 (2:0/2:0/3:0) Erfolg und haben damit den angestrebten Einzug ins Finalturnier so gut wie sicher in der Tasche.

Die Indians Frauen mussten am Mittwochabend auf Sonja Weidenfelder und Andrea Lanzl (beide krank) sowie Kim Bürge (Schule) verzichten. Ein gelungenes Debut im Tor der Maustädterinnen gab Neuzugang Lilly Uhrmann, die sich die Aufgabe mit Carina Bartsch teilte.

Memmingen  dominierte die Partie von Beginn an und die Gäste konnten nur im ersten Drittel einigermaßen mithalten. ECDC Kapitänin Daria Gleissner hatte ihr Team im ersten Abschnitt mit zwei sehenswerten Treffern mit 2:0 in Front gebracht. Die, nur mit elf Feldspielerinnen angetretenen, Gäste mussten nachfolgend dem hohen Tempo der  Maustädterinnen Tribut zollen. Katharina Häckelsmiller (29. Min) und Laura Kluge (34.) schraubten das Ergebnis im Mitteldrittel auf 4:0 in die Höhe. Nach dem letzten Seitenwechsel kam Almaty kaum noch aus den eigenen Drittel. Die Indians schalteten aber keinen Gang zurück und erhöhten durch Theresa Knutson (42.), Katharina Häckelsmiller (47.) und Laura Kluge (55.) auf 7:0. Mit diesem Ergebnis waren die Gäste auch noch gut bedient.

„Wir haben heute Vieles gut gemacht und die Mädels hatten sichtlich Spaß am Spiel“ so Indians Coach Waldemar Dietrich.

Bereits am Freitagnachmittag geht es für den Indians Tross auf die weite Fahrt nach Ungarn, wo die Allgäuerinnen am Samstag um 14:10 Uhr auf MAC Budapest treffen. Da wird es auch ein Wiedersehen mit Kassandra „Kassie“ Roache geben, die die letzten drei Jahre ihre Schlittschuhe für die Memmingerinnen geschnürt hat.

Mit einem Sieg in Budapest könnten sich die Indians sogar Platz eins in ihrer Vorrundengruppe des EWHL Supercups sichern.

21.9.2022 / 20:00 ECDC Memmingen Indians – Aisulu Almaty 7:0 (2:0/2:0/3:0)

Tore:1:0 Memmingen GLEIßNER D. (00:32 / KNUTSON T. / EQ)
2:0 Memmingen GLEIßNER D. (15:49 / KLUGE L. / PP)
3:0 Memmingen HÄCKELSMILLER K. (28:23 / KLUGE L., KNUTSON T. / EQ)
4:0 Memmingen KLUGE L. (33:07 / GLEIßNER D., KARTHEININGER L. / EQ)
5:0 Memmingen KNUTSON T. (41:01 / BARTSCH A. / EQ)
6:0 Memmingen HÄCKELSMILLER K. (46:37 / KNUTSON T. / PP)
7:0 Memmingen KLUGE L. (54:21 / GLEIßNER D., KARTHEININGER L. / EQ)

Strafen:  Memmingen 8 Min –  Aisulu Almaty 12 Min

Zuschauer: 72

Bericht: PM ECDC Memmingen Indians Frauen
Foto: Alwin Zwibel

 

Weitere aktuelle Beiträge