Swiss Ice Hockey Awards vergeben

Jul 30, 2022 | International

Am Freitag, 29. Juli 2022 sind im Kursaal in Bern die Swiss Ice Hockey Awards 2022 vergeben worden. Am grossen Gala-Abend, der von PostFinance präsentiert wurde, nahmen zahlreiche Persönlichkeiten aus dem Schweizer Eishockey teil.

Durch den Abend führte die bekannte Journalistin und Moderatorin Nicole Berchtold. Ihr zur Seite stand Eishockey-Experte Philippe Furrer. Die Awards wurden in den Kategorien «Youngster of the Year», «Woman of the Year», «Goaltender of the Year», «Most Valuable Player Regular Season» und «Most Valuable Player Playoffs» vergeben. Zudem wurden je ein «Hockey Award» und ein «Special Award» für hervorragende Leistungen verliehen. Bereits im Vorfeld wählten die Leserinnen und Leser von «20 Minuten» in einer Publikumswahl den «Most Popular Player». Jeder Club der National League hatte hierzu einen Spieler aus den eigenen Reihen nominiert.

Die Siegerinnen und Sieger

Youngster of the Year: Nathan Vouardoux

Woman of the Year: Alina Müller

Goaltender of the Year: Leonardo Genoni

Most Valuable Player Regular Season: Roman Cervenka

Most Valuable Player Playoffs: Jan Kovar

Hockey Award: Roman Josi

Special Award: Anna Wiegand

Most Popular Player: Andres Ambühl

Bericht: PM SIHF

 

Weitere aktuelle Beiträge