U16 Damen: Positives Fazit nach Testspielen

Feb 15, 2022 | International

​Im Rahmen des letztwöchigen Trainingslehrgangs absolvierte das U16 Dameneishockey Nationalteam am Wochenende zwei Testspiele gegen die Slowakei. Insgesamt zog Head Coach Mario Bellina eine positive Bilanz nach den beiden Niederlagen.

Zwei lange Jahre wartete das Team auf diese zwei Tage. Covidbedingt konnte seit Februar 2020 kein Länderspiel absolviert werden. Umso größer war die Vorfreude auf die beiden Tests gegen die Slowakei. 

“Ein sehr starker Gegner”, wie Head Coach Mario Bellina betont. 0:4 und 4:7 lauteten die Ergebnisse, die allerdings nicht im Vordergrund standen. Mario Bellina: “Es waren zwei wirklich gute Spiele, in denen wir das komplette Team einsetzen konnten. Für mich war es wichtig, dass wir endlich im Spiel einige Sachen ausprobieren konnten, die wir zuvor im Training geübt haben. Deshalb war für uns das Ergebnis auch nicht das Wichtigste. Und ich bin sehr Zufrieden mit der Leistung unserer Spielerinnen.“

Von Mittwoch bis Freitag standen Trainingseinheiten am Programm, Samstag und Sonntag die beiden Testspiele. Nun hofft man, dass nach ebenfalls zweijähriger Pause, in diesem Frühjahr wieder der traditionelle European Cup in Ungarn ausgetragen werden kann.

U16 Dameneishockey Nationalteam Testspiele

Österreich vs. Slowakei 0:4 (0:1, 0:2, 0:1)
Sa., 12. Februar 2022, Villach
Livescores

Österreich vs. Slowakei 4:7 (0:2, 3:4, 1:1)
So., 13. Februar 2022, Villach
Livescores

 

Weitere aktuelle Beiträge

Willkommen Cohen Myers (#31)

Jun 23, 2022

Die dritte der möglichen Transferspielerinnen, die wir bei den Frauen der Eisbären Juniors begrüßen, ist Cohen Myers. Die 23-jährige Kanadierin kommt von der Wilfrid Laurier Universität in Ontario. Dort wurde sie in den letzten vier Jahren zwei Mal Team MVP und gehört...