U18-Damen zeigen in Füssen auf

Dez 18, 2022 | International

Von 13. bis 17. Dezember absolvierte Österreichs U18 Damen-Nationalteam ein Teamcamp samt Vier-Nationen Turnier in Füssen/GER. Dass Rotweißrot dieses Eis liegt, stellte unter anderem bereits das A-Nationalteam bei der Olympia-Quali 2021 unter Beweis. Die U18 machte es ihnen auch prompt nach und besiegte Deutschland, unterlag im Anschluss den Topnationen Schweden und Schweiz nur knapp. Für die U18 WM Division IA von 9. – 15. Jänner 2023 in Ritten/ITA fühlt man sich gerüstet.

„Ich bin sehr zufrieden, die Stimmung ist sehr gut in der Mannschaft. Wenn wir so performen können in einem Turnier wie gegen Schweden brauchen wir vor keinem Gegner Angst haben“, zog Head Coach Mario Bellina ein äußerst positives Resümee.

Deutschland 1:0 besiegt, dazu eine knappe 3:4-Niederlage gegen die Topnation Schweden und ein 1:3 gegen die Schweiz, eine weitere A-Nation.

Beim Auftakt gegen Deutschland liefen noch nicht alle Spielzüge flüssig, brauchte man noch ein wenig Zeit. Dennoch setzte man sich 1:0 durch.

„Gegen Schweden haben wir etwas nervös begonnen, hatten zu Beginn zu viel Respekt. Ab dem zweiten Drittel hat das Team gespielt, wie ich es noch nie gesehen habe. Ein 3:3 nach regulärer Spielzeit wäre gerecht gewesen“, fasste Mario Bellina eine stolze Bilanz gegen Schweden.

Gegen die Schweiz brachte man die Leistung vom Vortag nicht ganz aufs Eis. Das zweite Drittel war das spielerisch stärkste, am Ende musste man sich 1:3 geschlagen geben.

Für die WM kommenden Jänner nahm man aus dem Turnier viele Erkenntnisse mit, legte sich auch bereits auf den WM-Kader fest. „Vorausgesetzt alle bleiben gesund und unverletzt“, betont der Head Coach.

Bei der WM im italienischen Ritten geht es für Österreich gegen Italien (9. Jänner), Frankreich (10. Jänner), Deutschland (12. Jänner), Ungarn (13. Jänner) und Norwegen (14. Jänner).
Vier-Nationen-Turnier Füssen/GER

Österreich vs. Deutschland 1:0
Do., 15. Dezember 2022, 16:00 Uhr

Schweden vs. Österreich 4:3
Fr., 16. Dezember 2022, 15:00 Uhr

Österreich vs. Schweiz 1:3
Sa., 17. Dezember 2022, 11:00 Uhr

Bericht: PM ÖEHV

 

Weitere aktuelle Beiträge