U18-Frauen-WM: 2:6-Niederlage gegen die Slowakei folgen Relegationsspiele gegen die Schweiz

Jun 10, 2022 | U18-Nationalteam

​Das deutsche U18-Nationalteam der Juniorinnen musste in der vergangenen Nacht eine schmerzliche 2:6-Niederlage gegen die Slowakei hinnehmen. Nach der 1:0-Führung von Lola Liang waren die Slowakinnen am Zug, erzielten fünf Treffer in Folge und ließen lediglich noch das zwischenzeitliche 2:5 durch Celine Mayer zu. Als beste Spielerin wurde Katharina Häckelsmiller (ECDC Memmingen) ausgezeichnet.

Ausführliche Statistiken: IIHF – Home 2022 IIHF ICE HOCKEY U18 WOMEN’S WORLD CHAMPIONSHIP

Ab heute Abend (16 Uhr Ortszeit/23 Uhr MESZ) geht es für die DEB-Auswahl nun in den Relegationsspielen im Format “Best-of-3” gegen die Schweiz um Platz 7 und gegen den Abstieg. Die weiteren Spiele finden am Sonntag und, falls notwendig, Montag statt. Die Partien werden auf www.hockeytv.com live gestreamt.

U18-Bundestrainerin Franziska Busch: „Unsere Leistung hat heute nicht gereicht, um das Spiel zu gewinnen oder den einen nötigen Punkt zu holen. Es ist jetzt im Moment hart, aber der Fokus muss sich jetzt schon aufs nächste Spiel richten. Mit der Schweiz wartet ein starker Gegner in der Relegation.”

Bericht: PM DEB

 

Weitere aktuelle Beiträge

Frauen: Verdienter Sieg im «Classico» im Tessin

Dez 5, 2022

Die ZSC Lions Frauen gewinnen gegen die Ladies Lugano im Tessin verdient mit 4:1. Ein Selbstläufer war der zweite ZSC-Sieg im dritten Aufeinandertreffen der laufenden Meisterschaft nicht, doch der Leader verdiente sich die drei Punkte mit einem klaren Chancenplus und...