U18-Frauen-WM: Deutliche 3:7-Niederlage gegen die Schweiz im zweiten Relegationsspiel

Jun 13, 2022 | U18-Nationalteam

Das deutsche U18-Nationalteam der Juniorinnen verlor auch das zweite Relegationsspiel bei der Weltmeisterschaft in Middleton (Wisconsin, USA) gegen die Schweizerinnen. Mit 3:7 unterlag die DEB-Auswahl den Eisgenossinnen, schloss die WM damit auf dem achten Platz ab und muss nun im kommenden Jahr in der Division I den Weg zurück in die Top-Division antreten.

Die Treffer für das deutsche Team erzielten am heutigen Abend Anna Rose (ECDC Memmingen) zum 3:7-Endstand, Lola Liang (Mad Dogs Mannheim) zum zwischenzeitlichen 2:7 und Anastasia Gruß (ETC Crimmitschau) zum 1:6. Charlott Schaffrath (ECDC Memmingen) wurde zur besten Spielerinnen des DEB-Teams gewählt.

Bericht: PM DEB

 

Weitere aktuelle Beiträge