Brittany Kucera verstärkt Mad Dogs Frauen

Aug 21, 2022 | Bundesliga

Ein nicht unbekanntes Gesicht besetzt die 2. Kontingentstelle bei den Mad Dogs Frauen. Mit der Kanadierin Brittany Kucera kommt eine alte Bekannte zurück nach Mannheim. Gleichzeitig ist es dennoch eine Premiere.

Nach einigen Jahren am College für Maine in der NCAA Div. I spielte sie bereits vor 3 Jahren kurz für das zweite Team der Mad Dogs Männer, ehe sie in die schwedische SDHL zu AIK Stockholm wechselte. Als Brittany zum damaligen Zeitpunkt nach Heidelberg an die Universität kam, waren beide Kontingentstellen bei den Mad Dogs Frauen schon besetzt.

Viele in Mitteleuropa unter Vertrag stehende Spielerinnen schlagen den Weg nach Schweden ein. Brittany wählt die entgegengesetzte Richtung und kehrt nach einem Jahr beruflicher Auszeit wieder an ihre alte Wirkungsstätte zurück. Dieses Mal schnürt die 25-Jährige ihre Schlittschuhe für das Frauenbundesliga-Team.

Brittany zu ihrem Wechsel: „I am so excited to be returning to Mannheim, this time to play with the women. It’s a comeback season for me and I’m ready for a great year.“

Sie wird für die Mad Dogs Frauen mit der #18 auflaufen.

Welcome to Mannheim, Brittany Kucera!

Bericht: PM Mad Dogs Mannheim Frauen
Fotos: privat​

 

Weitere aktuelle Beiträge