Direkteinstieg ins Frauen-Eishockey in die zweithöchste Liga möglich

Nov 27, 2022 | International

Neue Mannschaften aus National League- oder Swiss League-Organisationen können im Schweizer Frauen-Eishockey künftig direkt in die zweitoberste Liga, in die SWHL-B, einsteigen. Diesen Entscheid hat das Koordinationsgremium Nachwuchs-, Amateur- und Frauensport NAFS am Samstag, 26. November 2022 anlässlich einer Sitzung in Wangen an der Aare gefällt.

Die Vor- und Nachteile eines Einstiegs neuer Mannschaften in die oberste beziehungsweise zweitoberste Liga wurden eingehend diskutiert. Am Schluss überzeugte der Antrag der Geschäftsleitung von Swiss Ice Hockey, weil er die nachhaltige Strategie zur Förderung des Mädchen- und Frauen-Eishockeys konsequent verfolgt und vollumfänglich unterstützt. Die Mitglieder des Koordinations-Gremiums stimmten dem Antrag mit sieben zu fünf Stimmen zu. «Ich freue mich über diesen Entscheid», sagt Paolo Angeloni, Director Leagues & Cup bei Swiss Ice Hockey, «der Einstieg in die SWHL-B berücksichtigt die Bedürfnisse der Ligen, der verschiedenen Mannschaften und der National Teams am besten.» Der direkte Einstieg in die SWHL-B ist an klare Kriterien gebunden. Der Aufstieg in die oberste Liga, in die Women’s League, erfolgt weiterhin über den sportlichen Weg. Auch SIHF-CEO Patrick Bloch zeigt sich erfreut über den Entscheid des Koordinationsgremiums. «Durch die Möglichkeit des Direkteinstiegs eines National League- oder Swiss League-Clubs in die zweithöchste Liga kann der von Swiss Ice Hockey eingeschlagene Weg in der Förderung des Frauen-Eishockeys weitergeführt werden. Nach der Wahl einer Frauenvertreterin in den Verwaltungsrat der SIHF, der Anpassung der Ausbildungseinheiten zu Gunsten des Frauen-Eishockeys im Sommer und dem Abschluss der neuen TV-Verträge mit der SRG (National Teams) und Ringier Sport (Women’s League) ist die Entscheidung für den Direkteinstieg ein weiterer wichtiger Schritt in der Förderung des Schweizer Frauen-Eishockeys», kommentiert Bloch den Entscheid.

Bericht: PM SIHF

 

Weitere aktuelle Beiträge