Jenny Harss zum Spiel Deutschland-Schweden

Dez 18, 2021 | Nationalteam

Wir haben nach der 1:4-Niederlage gegen Schweden ein Statement von Torhüterin Jenny Harss erhalten.

„Wir sind mit einer sehr jungen Mannschaft in die Schweiz gereist, viele von uns haben gegen Schweden ihr erstes Länderspiel absolviert . Ich denke die taktischen Vorgaben konnten wir ganz gut umsetzen. Die vielen Unterzahlsituationen haben uns natürlich viel Kraft gekostet. Das hat Schweden genutzt und viel Druck gemacht. Auch wenn wir mit dem Ergebnis nicht ganz zufrieden sein können, haben wir auch vieles gut gemacht. Ich denke darauf können wir aufbauen.

Foto: Tim Sinzenich

 

Weitere aktuelle Beiträge

U16: Österreich nach 1:4 gegen Frankreich Sechster

Mai 14, 2022

Österreichs Dameneishockey Nationalteam wurde beim European U16 Women's Ice Hockey Cup in Budapest nach einem 1:4 gegen Frankreich Sechster. Zuvor gab es einen 1:0-Sieg gegen Deutschland, danach zwei 1:2-Niederlagen gegen Finnland und Ungarn. Bereits nach 176 Sekunden...